Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
 
icon1

 

Nanocomposite

nanocomposite

Polymere sind bekanntermaßen exzellente und im Regel­fall einfach ver­arbeit­bare Werk­stoffe, die aus unserer Alltags­welt nicht mehr weg­zu­denken sind. Um den gestiegenen An­forderungen an polymere Werk­stoffe einer­seits und der Wirt­schaftlich­keit anderer­seits gerecht zu werden, stimmt man Massen­kunst­stoffe (Poly­ethylen PE, Poly­propylen PP, Poly­vinyl­chlorid PVC, Poly­styrol PS, Poly­carbonat PC, etc.) durch Compoundierung mit diversen Füll­stoffen auf das entsprechende An­wendungs­feld ab.

Bei Verwendung nanoskopischer Füll­stoffe generiert man große Grenz­flächen mit der Kunst­stoff­matrix und erzielt so bereits bei niedrigen Füll­stoff­gehalten ausgeprägte Effekte.

Die ersten „Nanocomposite“ wurden schon Mitte des 19. Jahrhunderts produziert: „Einfacher“ Ruß wird seit dem Zeit­alter der Industrialisierung Gummi­mischungen zugesetzt. Auch heute noch werden der Abrieb und die UV-Stabilität von Auto­reifen durch Zusatz von amorphem Kohlen­stoff verbessert.

Die Palette nanoskaliger Füllstoffe hat sich gerade in den letzten Jahr­zehnten stark ver­breitert. Die moderne Chemie erlaubt uns, Füll­stoffe in ihrer Größe, Gestalt und Ober­flächen­struktur fast jeder Polymer­matrix optimal anzupassen und somit das Maximum an Synergien freizusetzen.

Wir konzentrieren uns auf die Synthese und Modifikation "klassischer" an­organischer Füll­stoffe: Schicht­silicate (Clays) und gemischte schicht­artige Metallhydroxide (LDHs). Ziel ist es, Nano­composite mit verbesserten Eigen­schaften (Gasbarriere, mechanische Kenn­größen und Flamm­eigenschaften) gegenüber dem reinen Polymer zu kreieren, ohne die Verarbeit­barkeit, sowie optische oder elektronische Eigenschaften zu verschlechtern.


Projektleiter:
Professor Dr. Josef Breu
Ansprechpartner:
B.Sc. Andreas Edenharter

Projektstart: 2004


Lehrstuhl für Anorganische Chemie I, Universität Bayreuth - Universitätsstr. 30, 95440 Bayreuth Disclaimer | Impressum

strich_gruen_grau
strich_gruen_gruen